"Heimliche Heldin"

15.10.2016 08:58

Besondere Auszeichnung für Marianne Reichhart

Eigentlich sind ja alle Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren Helden, aber am vergangenen Donnerstag konnte Marianne Reichhart eine besondere Auszeichnung in Empfang nehmen.

Die Volksbank Mittelhessen zeichnet heimliche Helden für besonderes ehrenamtliches Engagement aus.

150 Bewerbungen waren in diesem Jahr bei der Volksbank eingegangen, hiervon wurden 50 zur feierlichen Preisverleihung am Donnerstag eingeladen. Aus diesen 50 wiederum wurden 20 Nominierte ausgewählt, die aus Sicht der Jury den Titel "Heimlicher Held" besonders verdient haben.

Hierunter zählte auch Marianne Reichhart.

Marianne Reichhart ist seit 25 Jahren aktives Mitglied in der Einsatzabteilung und seit 20 Jahren in der Brandschutzerziehung im Kindergarten aktiv. Seit 2000 ist sie Schriftführerin im Vorstand des Vereins. Im Jahre 2013 war sie, nach der Durchführung einer Feuerwehr-AG in der Grundschule, Initiatorin für die Gründung der Kinderfeuerwehr „Firekids“, die sie seitdem mit großem Engagement leitet.

Marianne Reichhart opfert einen großen Teil ihrer Freizeit für die Feuerwehr und ist mit Herz und Seele und vielen Ideen dabei, gerade wenn es um die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen geht. Als Mitglied des Vorstands ist sie darüber hinaus maßgeblich an allen „üblichen“ Vereinsaufgaben beteiligt.

Da sie im Ort arbeitet, stellt sie einen wichtigen Teil der Tagesalarmbereitschaft dar und hat daher in diesem Jahr auch den LKW Führerschein gemacht, um das neue Löschfahrzeug, welches im kommenden Jahr in Dienst gestellt werden soll fahren zu dürfen.

Marianne kann sich über eine Urkunde und ein persönliches Geschenk freuen. Zudem belohnt die Volksbank dieses besonders hervorzuhebende Engagement mit einer Spende in Höhe von 1.000.- Euro für die Vereinskasse.

Das Geld, wie könnte es anders sein, wird der Jugendarbeit zugutekommen.

Wir sind fest davon überzeugt, dass Marianne auch in Zukunft viel Zeit und Kraft in die Arbeit bei der Feuerwehr investieren wird und gratulieren ihr recht herzlich.

Zurück