Generalversammlung des Vereins

24.03.2013 00:00

Vorstand wurde neu gewählt

Am vergangenen Samstag fand die Generalversammlung des Vereins der Freiwilligen Feuerwehr Obbornhofen in den neuen Räumen der Feuerwehr statt.

Haupt Tagesordnungspunkt hierbei waren die turnusgemäßen Neuwahlen des Vorstandes. Alle Wahlgänge hierbei fielen einstimmig aus, was zeigt, dass beim Verein alles im Lot ist. Der Vorstand setzt sich in den nächsten fünf Jahren wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender: Jens Albach

2. Vorsitzender: Klaus Garbotz

Rechnerin: Bianka Gottwald

Schriftführerin: Marianne Reichhart

Beisitzer: Ottmar Kammer; Manfred Neugebauer; Karl Walther; Jessika Reitz

Komplettiert wird der Vorstand durch den Wehrführer, den stellvertretenden Wehrführer und den Jugendfeuerwehrwart.
Diese waren bereits auf der Jahreshauptversammlung der Einsatzabteilung gewählt worden.
 
Ausgeschieden ist neben den Beisitzern Klaus Keuchler und Rudi Winter  auch der bisherige 2. Vorsitzende Erhard Reitz. Jens Albach bedankte sich mit einem kleinen Präsentkorb bei ihm für seine 15jährige Tätigkeit im Vorstand, von denen er alleine 10 Jahre als 1. Vorsitzender tätig war.
In dem Grußwort des Ortsvorsteheres Dirk Bommersheim bedankte dieser sich bei der Feuerwehr für die geleistete Arbeit im letzten Jahr, besonders im Rahmen der Umbauarbeiten der ehemaligen Gaststätte.
 
Der 1. Vorsitzende konnte zwei Mitglieder des Vereins für ihre 40jährige Mitgliedschaft auszeichnen. Dies waren Winfried Richter sowie Gunter Rauh.
 
 

 

Zurück