Experimente

20.02.2017 20:59

Experimente bei der Kinderfeuerwehr

Unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen (4 erwachsene Feuerwehrleute, bereitgestellte Löschmittel, spezielle Regeln) führten wir am letzten Samstag gemeinsam mit den Firekids Experimente durch. Dabei ging es darum zu beobachten, welche Stoffe wie brennen. So konnten die Kinder sehen, dass manche Stoffe mit Flamme, aber ohne Rauch brennen. Andere Stoffe schmelzen und tropfen dann ab. Viele Materialen stinken und andere brennen gar nicht. Da leuchtete es den Kinder auch ganz schnell ein, dass man für verschiedene Brände auch verschiedene Löschmittel (Schaum, Pulver, Wasser, CO2) verwenden muss. Ein interessanter Vormittag für unsere Firekids, an dessen Ende aber noch einmal ausdrücklich betont wurde, dass Kinder selbst keine Löschversuche unternehmen, sondern sich stattdessen in Sicherheit bringen und die Feuerwehr alarmieren sollen.

Zurück