Berufsfeuerwehr-Wochenende der Jugendfeuerwehr

06.09.2017 20:31

Mal wieder ein unvergessliches Erlebnis

Am 02. und 03. September fand das diesjährige Berufsfeuerwehr-Wochenende der Jugendfeuerwehr Obbornhofen statt. 9 Jugendliche trafen sich morgens um 10:00 Uhr mit Sack und Pack im Gerätehaus, wo 28 spannende Stunden auf sie warteten. Jugendwart Patrick Steinke und sein Team hatten ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Dazu gehörten neben Fahrzeug- und Gerätekunde auch theoretische Unterrichtseinheiten, Übungen, Dienstsport, Teambuilding, Tanz- und Gesangseinlagen sowie das Vorbereiten der Mahlzeiten. Hinzu kamen noch diverse Einsätze, 4 davon zwischen 22:00 Uhr am Samstag und 6:00 Uhr am Sonntagmorgen. Dabei galt es unter anderem, einen Garagenbrand zu löschen, ein verunfalltes Tier aus einer Grube zu retten, einen Gefahrgutunfall in den Griff und einen Scheunenbrand unter Kontrolle zu bekommen. Am Sonntagmorgen ging es direkt nach dem Frühstück mit einer Unterrichtseinheit weiter, gefolgt von einer Wettkampf-Übung mit und gegen Mitglieder der Einsatzabteilung. Abschließend wurde noch einmal gemeinsam gegrillt, bevor alle (auch die Betreuer) müde, aber glücklich, nach Hause schlichen.

Zurück